Header1_Pflegeheim_Voitsberg_Aussenansicht Header2_Pflegeheim_Voitsberg_Palmbuschenbinden Header3_Pflegeheim_Voitsberg_Gartenanlage Header4_Pflegeheim_Voitsberg_Aussenansicht3 Header5_Pflegeheim_Voitsberg_Essen Header6_pflegeheim_Voitsberg_Aussenansicht2

Die Geschichte

Eine Reise durch die Zeit

Im Laufe von 50 Jahren haben sich die Bedürfnisse geändert und damit auch die Qualitätsstandards. Unseren hohen Standard sind wir nicht nur bemüht zu halten sondern vielmehr sind wir ständig darauf bedacht, ihn an zeitgemäße Methoden anzupassen.

1960:    
Eröffnung eines Altersheimes der Stadt Voitsberg. Der Standort war in der Judenburger Vorstadt im Bereich der heutigen Wirtschaftskammer

1965:    
In den Jahren 1963 bis 1965 wurde das Bezirksaltenheim am Schlossberg erbaut und im Februar 1965 feierlich eröffnet. Das Haus war gegliedert in eine kleine Pflegestation und einen Seniorentrakt.

1988:    
Nachdem die Einrichtung nicht mehr groß genug war und die Pflegebedürftigkeit erheblich gestiegen war, wurden zwei Pflegestationen in einem eigenen Trakt dazugebaut.

1995:     
Ein Teil des im Jahr 1965 errichteten Hauses wurde abgerissen und durch einen Neubau ersetzt, die Pflegezimmer mit Nasszellen ausgestattet.

2001:    
Um den Ansprüchen einer zeitgerechten Begleitung älterer Menschen gerecht zu werden, wurde der Seniorentrakt des Bezirks-Pflege- und Seniorenheimes Voitsberg in den Jahren 2000-2001 modernisiert und erweitert.

2004:    
Das neue Pflegeheimgesetz machte eine neue Generalsanierung der Pflegestation notwendig.